6250 km – Abgaswarnleuchte 1. Teil

Morgens 7.00 Uhr in Deutschland. Ich steige in mein Auto und will zur Schule fahren. Plötzlich stelle ich fest, dass die Abgaswarnleuchte dauerhaft aufleuchtet. Ich entschließe mich, direkt zum Autohändler zu fahren. Dort wird der Fehlerspeicher ausgelesen und ein sporadischer Fehler festgestellt. Nachdem dieser gelöscht wurde erlosch auch wieder die Warnleuchte. Mit dem Hinweis, dass ich bei erneutem Aufleuchten einen Termin machen sollte und wieder vorbeikommen sollte, verlasse ich das Firmengelände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.