21131 km – Licht aus und LifeTime Garantie

Nachdem nun einige Zeit verstrichen ist, und ich krampfhaft versuche, sämtliches Klappern und Knarzen zu überhören, ist mir während der kälteren Tage aufgefallen, dass die Instrumentenbeleuchtung und die Frontscheinwerfer in ihrer Helligeit schwanken. Besonders auffällig ist dies beim Betätigen der Bremse. In dem Moment in dem ich die Bremse betätige, werden die Scheinwerfer kurz merklich dunkler. Nach kurzer Recherche scheine ich nicht der Einzige mit diesem Phänomen zu sein. Anderen ergeht es so, wenn Sie die Servolenkung stark beanspruchen oder die Fensterheber betätigen. Ursache muss wohl der Spannungsabfall sein, sobald ein weiterer Verbrauche besonders viel Strom zieht. Diesen Abfall kann die Batterie, bzw. Lichtmaschine nicht ausgleichen.

Zudem habe ich heute eine Neuwagen-Anschlussgarantie für die Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen. Sie soll mich vor eventuell auftretenden Material- und Lohnkosten bei Reparaturen bewahren. Unterschrieben habe ich den Vertrag jedoch mit gemischten Gefühlen, da die Angaben in den Bedingungen, bei denen die Garantie nicht einspringt, sehr umfangreich waren und ich mir die Frage stellte, was überhaubt von der Versicherung gezahlt wird. Ausgeschlossen sind vor allem sämtliche Verschleissteile wie Bremsen, Auspuff, etc. Die Zeit wird zeigen, ob die 255 Euro vernünftig angelegt waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.