Bauernhofeis

Ja, ich fahre gerne 50 km, um ein Eis zu essen… Es ist ja schließlich nicht irgendein Eis, sondern ein sog. Bauernhof-Eis, das aus Erzeugnissen der jeweiligen Region gerfertigt wird. So ergab es sich also, dass wir nach Wackersberg bei Bad Tölz gefahren sind um einen Bauernhof aufzusuchen, der dieses Eis verkauft.

Dort angekommen, findet man etwas abseits stehend ein kleines Häuschen, in dem eine Tiefkühltruhe steht. Bezahlt wird ganz unkompliziert via Holzkiste – Geld reinlegen, Wechselgeld rausnehmen. Dertig! Es gibt die verschiedensten Sorten, die alle sehr verlockend klingen. Ich habe mit Apfel-Zimt Sorbet begonnen, dann Honigeis mit Haselnuss-Krokant und schließlich noch einen Becher Walnuss-Eis draugelegt. Alles sehr lecker, doch die erste Geschmacksrichtung ist mein Tagesfavorit gewesen.

[wpmaps city=“Wackersberg“ street=“Untermberg 6″]

Die Anfahrt ist im Prinzip sehr einfach. Man fährt nach Bad Tölz, dann auf der St2072 über Steinbach nach Arzbach, um schließlich die erste Straße rechts abzubiegen (Lain). Leider kann man inzwischen nicht mehr mit dem Auto bis ganz an den Bauernhof heranfahren. Man muss also parken und dann die letzten Schritte zu Fuss bewältigen. An der Hauptstrasse steht auch ein Schild, das auf den Umstand hinweist und eine Parkmöglichkeit erwähnt. Wir haben aber keinen Gebrauch davon gemacht und haben unser Auto an aderer Stelle geparkt.