Ich dusche in der Arbeit

So, nun habe ich es doch mal geschafft mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Auch wenn jetzt einige denken, dass dies nichts Besonderes ist, so merke an dieser Stelle an, dass ich 20 km von meiner Arbeitsstätte entfernt wohne. Die Entfernung ist zwar nicht das Thema, eher die gewohnte Bequemlichkeit und die Abneigung, seinen Kollegen früh morgens schweisstriefend vor die Augen zu treten. Nachdem nun aber ein Duschraum in der Firma zur Verfügung steht, waren alle Ausreden dahin. Also Rucksack mit Wechselklamotten gepackt uns los ging es. Es dauerte nicht ganz 45 Minuten bis ich am Ziel angekommen war, was für meinen konditionellen Stand gar nicht mal schlecht ist. Es kann nur schneller werden.