Projekt iPad Kauf

Um 8:00 Uhr beginnt der Verkauf des iPads in Deutschland. Ich beschließe, dabei zu sein und mache mich auf den Weg…

6:40 Uhr – Ich sitze im Auto und fahre Richtung Münchner Innenstadt.

6:50 Uhr – Schei..e… Ich werde in der 30er Zone geblitzt.

7:10 Uhr – Ich stelle mich an. Es sind mehr Leute da, wie ich gehofft hatte. Vor mir stehen gefühlte 500 Leute. Werden die iPads reichen?

8:00 Uhr – Die Meute jubelt als die Türen geöffnet werden.

8:45 Uhr – Die Mitarbeiter verteilen Wasser an die Wartenden.

9:00 Uhr – Ich stehe immer noch an. Noch ca. 100 Leute vor mir.

9:50 Uhr – Die erste schlechte Nachricht: Das iPad 16 GB mit 3G ist ausverkauft.

9:55 Uhr – Die Mitarbeiter erkundigen sich bereits, wer den alles das 32 GB Modell haben möchte. Oh je… der Bestand schwindet.

10:00 Uhr – Endlich! Ein Verkäufer nimmt mich in Empfang und geht mit mir in den ersten Stock.

10:15 Uhr – Ich halte das iPad mit 64 GB und 3G in meinen Händen. Dazu noch eine Hülle. Das Camera Conection Kit ist leider bereits ausverkauft. Nun ab zu Kasse.

10:25 Uhr – Geschafft. Nun gehört es mir. Voller Vorfreude mach ich mich auf den Weg… in die Arbeit.

Fazit: Es war durchaus ein Erlebnis bei so einer Kation dabei zu sein. Schlange stehen kann richtg Spaß machen, wenn man unter gleich Gesinnten ist. Dennoch, das nächste Mal wird sich gleich entschieden und online bestellt.