Zu Fuß unterwegs

Der Händler hatte mir ein gutes Angebot für den Ankauf meines Skoda Superb gemacht, dennoch wollte ich versuchen, den Wagen selbst zu verkaufen, denn jeder Euro über dem Angebot macht die Differenz zum Neuwagenpreis kleiner.

Ich habe meinen Superb aufbereiten lassen, fertigte ein paar schöne Bilder an und bot den Wagen über eines der bekannten Online-Portale zu Verkauf an.

Wenige Tage später meldete sich bereits ein Interessent und wir vereinbarten einen Besichtigungstermin. Er kam, er fuhr den Wagen Probe, wir verhandelten, wir wurden uns einig und schon war ich ohne Auto. So einfach kann es gehen.

Der Verkauf lief schneller als erwartet, was aber besser ist, als den Wagen nicht verkauft zu bekommen, auch wenn ich auf das Angebot des Händlers hätte zurückgreifen können. So konnte ich allerdings den Wagen 2.700 Euro über dem Angebot des Händlers verkaufen.